Venencheck-Venenpraxis Muenster

Venenpraxis Münster bietet aktive Vorsorge gegen Venenerkrankungen.

Jetzt zum Venencheck!

Venenerkrankungen sind eine Volkskrankheit. Im Laufe des Lebens haben rund 70% der Bevölkerung damit zu kämpfen. Was kaum jemand weiß: viele dieser schwerwiegenden Probleme wie Krampfadern, Thrombose oder postthrombotisches Syndrom können durch frühzeitige pflegende oder korrigierende Maßnahmen vermieden werden.

Betroffene werde meist erst aufmerksam, wenn konkrete Anzeichen einer möglichen Venenerkrankung auftreten: „schwere Beine“, Schwellungen, Schmerzen, Kribbeln, Brennen, Krampfadern, Besenreiser. Dabei kann man mit einem Venencheck bereits viele Jahre vorher beginnende Venenerkrankungen erkennen und Zeit für eine Vorsorge gewinnen. Die Venenpraxis Münster empfiehlt daher auch Personen, bei denen noch keine Beschwerden aufgetreten sind, einen Venencheck.

Krampfadern entstehen nicht über Nacht

Krampfadern benötigen Jahre bis Jahrzehnte der Unaufmerksamkeit, um sich zu bilden. Wir alle wissen, dass ein fauler Zahn nicht von heute auf morgen entsteht, deshalb putzen wir 3 x täglich und geben Geld für Zahnprophylaxe aus. Bei den Venen verhält es sich ähnlich: Stehen und Sitzen greifen unsere Venen an. Wir müssen aktiv Venenpflege und Venenvorsorge betreiben, um Krampfadern oder anderen Venenerkrankungen vorzubeugen. Mit einer Kombination aus Früherkennung, Vorsorge und moderner Therapie kann man heute der Entstehung von Krampfadern gezielt vorbeugen.

Mit einem Venencheck Krampfadern gezielt vorbeugen

Venenerkrankungen entstehen meist durch einen Venendefekt in der Tiefe, die Venen an der Oberfläche verändern sich erst nach längerer Zeit. Was häufig erst nach Jahren am Bein sichtbar wird, ist nur “die Spitze des Eisberges“. Die Ursache dieser geschlängelten Adern kommt aus Venen, die tiefer unter der Haut liegen und nur selten sichtbar sind. Bei einem Venencheck können per Ultraschallverfahren beginnenden Schädigungen leicht festgestellt werden. Diese Untersuchungsmethode ist völlig schmerzfrei und risikolos. Eine frühzeitige Diagnose erlaubt es, Venenerkrankungen auszuschließen oder in frühen Stadien zu erkennen und eine angemessene Therapie zu planen. Dank der Früherkennung gewinnen Sie Zeit, um mit gezieltem Bewegungstraining und spezifischen Maßnahmen dem Krankheitsverlauf entgegenzuwirken. Je früher eine Venenerkrankung erkannt wird, um so leichter lässt sich ein Fortschreiten der Krankheit aufhalten.

Für venengesunde Menschen ist es einfach ein gutes Gefühl weiterhin schöne Beine zu zeigen – genauso wie ein strahlendes Lächeln mit gesunden Zähnen.

Vereinbaren Sie einen Termin für einen Venencheck in der Venenpraxis Münster

Mit gezielter Vorsorge und kleinen Tricks halten Sie Ihre Venen fit und gesund. Machen Sie einen Venencheck in der Venenpraxis Münster und gehen Sie auf Nummer sicher.

Wichtiger Hinweis: Dieser Artikel enthält nur allgemeine Hinweise und darf nicht zur Selbstdiagnose oder -behandlung verwendet werden. Die Informationen können das Gespräch mit Ihrem Arzt nicht ersetzen. Bitte suchen Sie bei Beschwerden unbedingt einen Arzt auf!

Klicke hier, um Ihren eigenen Text einzufügen