Beiträge

Lasertheraphie bei Krampfadern: Minimal-invasive Eingriffe mit Laser haben deutliche Vorteile für Risikopatienten

Die ambulante Behandlung von Krampfadern mittels Lasertherapie hat viele Vorteile gerade auch für ältere Patienten und Risikopatienten: Sie erspart ihnen einen Krankenhausaufhenthalt und die damit verbundenen Risiken, hat geringe Nebenwirkungen und eine schnellere Genesungszeit.

Laserablation bei Varizen: Welche Vorteile hat das Verfahren?

Mit minimalinvasiven Operationstechniken wie der Laserablation können viele Eingriffe bei Varizen (Krampfadern) schonend und ambulant durchgeführt werden.

Venenpraxis Münster erhält KMPQ und VKZ Re-Zertifizierung

Qualität in der Patientenversorgung: Die Venenpraxis Münster wurde in 2020 erneut durch das KPQM Qualitätsmanagement sowie durch das VKZ erfolgreich re-zertifiziert. 

Jetzt die Beine für den Sommer fit machen: im Winter Krampfadern lasern lassen

Minimal-invasive Laserbehandlung von Krampfadern wie zum Beispiel die ELVeS Radial – Lasertherapie lassen sich besonders gut in der kühleren Jahreszeit durchführen.

Venen-OP ohne zu schneiden – wie geht das?

Generell ist das Venensystem als Netzwerk aufgebaut. Normalerweise transportieren die Beinvenen das Blut zum Herzen zurück und umgehen dabei die Gesetze…